Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorträge

Die Messe wird am Mittwoch, dem 11.05.2022, offiziell durch den Vorstandsvorsitzenden des DSV e.V. Kai Scheffler eröffnet.

Das Vortragsprogramm findet im Glashaus, direkt neben der Arena, statt.

Mittwoch

10:30–12:00 Uhr
Vorstellung der Richtlinie für die Bekämpfung von Ratten im Kanal

  • Andreas Groß, DSV e.V.
  • Dr. Ulrich Ahrens
    Dr. Ahrens Schädlingsbekämpfung GmbH

Die Beköderung im Kanal ist seit langem großer Diskussionspunkt innerhalb der Branche und der beteiligten Behörden. Der DSV hat eine Handlungsanweisung erarbeitet, welche im Gespräch dargestellt und erläutert werden wird.

13:00–14:00 Uhr
Europäische Herausforderungen für die Schädlingsbekämpfung

  • Marc Aubry, CEPA President

Europa und die europäische Harmonisierung hat vielfältige Auswirkungen auf die Schädlingsbekämpfungsbranche. Als Präsident der CEPA gibt Marc Aubry einen Einblick in aktuelle Themen und Herausforderungen, die direkten Einfluss auf die Arbeit aller Schädlingsbekämpfer hat.

14.30–15:15 Uhr
Nachhaltige Konzepte in der modernen Schädlingsbekämpfung 

  • Ulf Kremling,
    Bayer CropScience Deutschland GmbH

K-Othrine Partix - 50% weniger Wirkstoff, gleich starke Wirkung
Harmonix Monitoring Schaum - neues Instrument für gezielte Anwendung von Rodentiziden
Harmonix Rodent Paste - Rodentizider Wirkstoff ohne Gefahrguteinstufung

Donnerstag

09:30–10:30 Uhr
Entwicklung des Monitorings in den letzten 10 Jahren - alles neu?

  • Ulrich Lachmuth, formaco pmc ag

Vor genau 10 Jahren war Monitoring schon einmal Vortragsthema bei der, seinerzeit, Eurocido. Was hat sich seit dem getan? Gibt es bahnbrechend neue Monitoringmethoden, haben sich die Ansprüche am Monitoring verändert, was leistet Monitoring heute? Ein Zwischenstand - die Entwicklung geht weiter.

11:00–12:30 Uhr
Werden Pestizide noch benötigt?

  • Stefan Endepols,
    Bayer CropScience Deutschland GmbH
  • Dr. Marcus Tensfeldt, hentschke + sawatzki CHEMISCHE FABRIK GmbH
  • Steffen König, Frowein GmbH & Co. KG
  • Tim Kirchhoff, traplinked GmbH

Der Einsatz von vielen Schädlingsbekämpfungsprodukten steht unter dem Vorbehalt, dass keine anderen Methoden und Maßnahmen zur Verfügung stehen. Können denn alle Produkte ersetzt werden, so dass Gefahrstoffe nicht mehr nötig sind? Dies soll mit den Beteiligten beleuchtet und diskutiert werden.

14:00–14:45 Uhr
SecureChoice Monitoring-System

  • Davina Abella & Kai Sievert,
    Syngenta Agro AG

SecureChoice® Monitoring-System ist eine innovative Plug-and-Play-Lösung, die eine kosteneffiziente Überwachung von Nagern 24 Stunden am Tag ermöglicht. Sie alarmiert Sie nur dann, wenn Nageraktivität festgestellt wird und unterstützt Sie bei der gezielten Bekämpfung in jeder Anlage.